Kohl- und Pinkelfahrt der IPA Bremen

DSCI4002DSCI4010DSCI4026
Vom 15.-17.01.15 fuhren diesmal leider nur vier Vertreter der IPA Mettmann zur Kohl- und Pinkelwanderung nach Bremen. Am ersten Abend war wieder das Matjesessen im Maritim Hotel. Der Neustädter Shanty- Chor Bremen trug wie immer zur hervorragenden Unterhaltung bei.
DSCI4026aDSCI4037DSCI4062
Am nächsten Vormittag zeigte uns die Polizeikollegin Fausta von der IPA Bremen die Sehenswürdigkeiten ihrer Stadt. Am Nachmittag ging die Kohlwanderung mit zwei Bollerwagen durch den Bremer Bürgerpark. Nach 2/3 des Weges gab es an der Verpflegungsstation Wurst und Glühwein. Um 17.30 Uhr erreichten wir nach 1/2 Stunde Fahrzeit mit Bussen das Veranstaltungslokal, in dem das Kohl- und Pinkelessen mit Unterhaltungsprogramm bis 23.30 Uhr stattfand. Es waren alle Kohlkönige und -königinnen aus den letzten Jahren geladen. Der Sonntag stand allen Teilnehmern zur freien Verfügung. Es waren wieder mal 3 tolle Tage, und die Bremer Kollegen haben versprochen, uns zur Jubiläumsfeier im August in Mettmann zu besuchen.